Exklusivmeldungen:

Ausgabe
Meldungen
Ausgabe
FOCUS Ausgabe 43-2019
18.10.2019
Freitags ab 18 Uhr
Meldungen

Özdemir gegen NATO-Ausschluss der Türkei - „Türen müssen offen bleiben“

Berlin. Nach der türkischen Militäroffensive in Nordsyrien warnt der grüne Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir vor einer politischen Ausgrenzung der Türkei. „Genauso wie die Türen zur EU offen bleiben müssen für eine Türkei, die zurück zu Rechtsstaatlichkeit und Demokratie findet, so dürfen wir auch die Türen zur NATO jetzt nicht verschließen“, sagte Özdemir dem Nachrichtenmagazin FOCUS. „Alles andere wäre fatal für die Menschen in der Türkei, die für einen demokratischen Wandel kämpfen und unsere Unterstützung brauchen.“ Zugleich sprach sich der Grünen-Politiker für härtere Sanktionen gegen die Regierung von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan aus. Die Bundesregierung habe „viel zu zögerlich und vor allem viel zu spät“ auf die Krise in Nordsyrien reagiert, kritisierte Özdemir. Er forderte die Bundesregierung auf, sämtliche deutschen Waffenlieferungen an die Türkei sofort einzustellen.

Friedrich Merz doppelt so beliebt wie AKK

Berlin. Fast ein Drittel der Deutschen favorisiert Friedrich Merz als Kanzlerkandidat der CDU/CSU. Das ergab eine Emnid-Umfrage im Auftrag des Nachrichtenmagazins FOCUS. Von den 1013 Befragten (am 15. Und 16. Oktober) trauen Annegret Kramp-Karrenbauer nur 14 Prozent das Amt zu, während 29 Prozent Merz für geeignet halten. Neben der Parteivorsitzenden fallen auch Armin Laschet (15 Prozent), Markus Söder (14 Prozent) und Jens Spahn (13 Prozent) hinter Merz zurück. Ein Fünftel der Befragten äußerte keine Meinung. Besonders innerhalb der Union ist Merz beliebt. Fast die Hälfte aller Befragten spricht sich für ihn aus. AKK fällt mit 13 Prozent innerhalb ihrer eigenen Partei hinter allen anderen Favoriten zurück. Unter den Befragten, die CDU/CSU politisch nahe stehen, ist der bayerische Ministerpräsident Markus Söder mit 16 Prozent nach Friedrich Merz am beliebtesten. Die Frage lautet: Wer soll Kanzlerkandidat der CDU/CSU werden?